Anzeige

CDU-Stadtbezirksverband Stadtmitte fordert Fahrradstraße

29. März 2017
Jens Thurow, Frank Roth und Günter Kirsch fordern die Fahrradstraße. Foto: CDU
Anzeige

Wolfsburg. Passend zum aktuellen Bericht der Verwaltung über das Verkehrskonzept Wolfsburg Süd-Ost in dieser Woche hat die CDU-Fraktion im Ortsrat Stadtmitte den Antrag eingebracht, die Straße „Am Mühlengraben“ in eine Fahrradstraße umzuwandeln.

Anzeige

„Der Bereich der Straße am Schillerteich-Center wird bereits heute von Fahrradfahrern stark genutzt und stellt eine wichtige Hauptverbindung mit hoher Bedeutung im Radverkehrsnetz aus dem östlichen Stadtgebiet dar“, erläutert Fraktionssprecher Jens Thurow den Antrag. Noch mehr gewünschter Radverkehr ist durch die Planungen des Verkehrskonzepts Süd-Ost zu erwarten, welches die Straße  als eine der vier Hauptrouten in die Innenstadt definiert. so die Stadtmitte-Vertreter weiter.

„Fahrradstraßen unterstützen die Fahrradnutzung. Radfahrer erleben hier, dass sie bevorrechtigte Verkehrsteilnehmer und als solche auch erwünscht sind“, ergänzt das beratende Ortsratsmitglied Frank Roth, der als ehemaliger Ortsbürgermeister die Probleme vor Ort genau kennt.

Für Vorstandsmitglied Günter Kirsch steht fest: „Bis zur Realisierung einer sogenannten schnellen Route beziehungsweise der Komforterschließung aus den süd-östlichen Stadtteilen stellt die kurzfristige Umwandlung des beschriebenen Bereichs eine schnelle und kostengünstige Verbesserung dar.“

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfsburg@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24
Anzeigen