Anzeige

Dresdner Ring: Stadtrat will Sanierung des Fußgängertunnels

6. April 2017 von
Die Brücke soll zeitnah saniert werden. Foto: Bernd Dukiewitz
Anzeige

Wolfsburg. In seiner gestrigen Sitzung hat sich der Stadtrat einstimmig für eine Sanierung der Fußgänger- und Radquerung unter dem Dresdener Ring hindurch ausgesprochen.

Anzeige

Die Ertüchtigung des Fußgängertunnels am südlichen Dresdener Ring ist erklärtes Sanierungsziel und eine von mehreren Maßnahmen, die innerhalb der verbleibenden Teilnahmedauer Westhagens am „Soziale Stadt“-Programm vorrangig durchgeführt werden soll.

Im Zuge der bisherigen planerischen Überlegungen hat sich heraus gestellt, dass neben der Sanierung des Tunnels auch eine geregelte Fußgängerquerung am beziehungsweise über den Dresdener Ring erforderlich ist. Deutlich geworden ist auch, dass die anfangs mit betrachtete Tunnelerweiterung von den Bürgerinnen und Bürgern für nicht erforderlich gehalten wird.

Die Sanierung wird auf die angrenzende Bushaltestelle „Halberstädter Straße“ betreffen und rund 1,5 Millionen Euro kosten.

Anzeige

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfsburg@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24
Anzeigen