Anzeige

Fußgängerin wurde von Auto erfasst

19. Dezember 2017
Symbolfoto: Nick Wenkel
Anzeige

Wolfburg. Nach einer Meldung der Polizei Wolfsburg kam es am Montagnachmittag gegen 15.05 Uhr auf der Werner-von-Siemens-Straße zu einem Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Fußgängerin.

Anzeige

Eine 54 Jahre alte Autofahrerin aus Königslutter wollte mit ihrem Auto den Parkplatz eines Unternehmens verlassen und nach rechts auf die Werner-von-Siemens-Straße einbiegen. Dabei übersah sie eine 53 Jahre alte Fußgängerin aus Helmstedt, die den Fußweg der Werner-von-Siemens-Straße aus Richtung der Von-Guericke-Straße entlang ging. Die Fußgängerin wurde von dem Fahrzeug der Königslutteranerin erfasst und dabei schwer verletzt. Sie wurde mit einem Rettungswagen ins Helios-Klinikum Helmstedt eingeliefert.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfsburg@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24
Anzeigen