Anzeige

Mit 1,41 Promille in Schlangenlinien unterwegs

19. Juni 2017
Alkohol am Steuer. Symboloto: Polizei
Anzeige

Wolfsburg. In Schlangenlinien unterwegs war eine 49-Jährige in der Nacht von Samstag auf Sonntag. Sie ist einem aufmerksamen Zeugen aufgefallen, weil sie während ihrer Fahrt über den Berliner Ring und die Braunschweiger Straße mehrmals auf die Gegenfahrbahn geraten ist.

Anzeige
 Die über den Notruf alarmierten Polizeibeamten konnten den verdächtigen Golf im Bereich der Röntgenstraße anhalten. Bei einem freiwilligen Atemalkoholtest stellten die Beamten bei der Wolfsburgerin einen Wert von 1,41 Promille fest. Es folgten eine Blutentnahme sowie anschließend eine Sicherstellungen des Führerscheins sowie des Fahrzeugschlüssels.

 

Anzeige

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfsburg@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24
Anzeigen