Anzeige

Musikschule lädt ein: Tag der offenen Tür und Instrumentenflohmarkt

25. Oktober 2017
Katrin Heidenreich ist Expertin für den Dudelsack. Foto: Stadt Wolfsburg
Anzeige

Wolfsburg. Die Musikschule der Stadt Wolfsburg lädt am morgigen Samstag, 11. November von 15 bis 17 Uhr zum Tag der offenen Tür in die Goetheschule ein. Vom Elementarbereich bis zum Dudelsack reicht das vielfältige Angebot. Es wird an diesem Nachmittag von den qualifizierten Lehrkräften der Musikschule der Stadt Wolfsburg präsentiert, wie die Stadt heute mitteilte.

Anzeige

Das Unterrichtsangebot der Musikschule richtet sich an alle Altersgruppen und umfasst fast alle Instrumente von der Blockflöte bis zum Kontrabass. Der Tag der offenen Tür spricht daher neben Eltern mit jüngeren Kindern auch Jugendliche und Erwachsene jeden Alters an. Die Instrumente können ausprobiert werden und die erfahrenen Lehrkräfte der Musikschule stehen beratend zur Seite.

Aber auch über spezielle Kursangebote der Musikschule wie zum Beispiel Cajón-Kurse und zum geplanten Casting für Gesangstalente für die neue Kita-singt-CD (Kita-singt-Studiochor) werden Informationen gegeben. Katrin Heidenreich, Koordinatorin der Zweigstelle Fallersleben, ist nicht nur gefragte Blockflötenvirtuosin, sondern auch Expertin für den Dudelsack, ein vielseitiges und attraktives Instrument. Kompetente Beratung gibt es zu allen Fragen des Einstiegs in den Musikunterricht, sei es im Musikgarten oder im neuen Angebot Baby-Musikgarten, der Musikalischen Früherziehung, der Grundausbildung oder dem Instrumentenkarussell: für jedes Kind gibt es einen individuellen Weg zur Musik. Anmeldungen zu allen Angeboten der Musikschule sind in der Verwaltung der Musikschule möglich.

Instrumentenflohmarkt für Schnäppchenjäger

Der Verein der Freunde und Förderer der Musikschule habe die Musikschule in ihrem Jubiläumsjahr wieder intensiv bei der Beschaffung von Instrumenten und bei Veranstaltungen unterstützt, heißt es weiter in der Pressemitteilung der Stadt. Er werde bei der Veranstaltung in einer Cafeteria für das leibliche Wohl der Besucher sorgen. Ergänzend zum Ausprobieren der Instrumente bietet die Musikschule einen Instrumentenflohmarkt für Schnäppchenjäger an. Insbesondere einige ausgesonderte Klaviere warten zu günstigen Preisen auf einen Käufer.

Vor dem Tag der offenen Tür in den Unterrichtsräumen proben von 14.30 bis 15 Uhr die Kinder der Elementargruppen im frisch sanierten Großen Saal der Musikschule die Lieder des Singprojektes „Kennst du den Weihnachtswichtel?“. Dieses werden sie zusammen mit ihren Lehrkräften am Samstag, 9. Dezember um 15 Uhr und 17 Uhr in der Fallersleber Michaeliskirche zur Aufführung bringen. Begleitet werden die Kinder dann vom Folk-Ensemble Clover unter Leitung von Hans Keck.

Angesichts der begrenzten Parkplätze wird dringend empfohlen, in der näheren Umgebung der Goetheschule zu parken. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfsburg@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24
Anzeigen