Parksituation rund um die Weimarer Straße wird chaotischer

12. April 2017 von
Herrscht in der Weimarer Straße Parkchaos? Foto: Bernd Dukiewitz
Wolfsburg. Herrscht an der Weimarer Straße in Westhagen Parkanarchie? So lauten zumindest Leserbriefe, die regionalHeute.de erreichten. Die Parksituation sei durch die Kita, die Sanierung eines Parkdecks und das Halteverbot im Wendehammer mehr als angespannt.

Anzeige

„Die Parksituation in der Weimarer Straße wird regelmäßig durch den Städtischen Ordnungsdienst überwacht. Bisherige Kontrollen haben keine Auffälligkeiten wie eine erhöhte Anzahl an Parkverstößen ergeben“, erklärt Elke Wichmann von der Presseabteilung der Stadt. „Ausweichflächen für Privatparkplätze werden seitens der Stadt Wolfsburg nicht zur Verfügung gestellt“, so Wichmann auf die Frage, ob während der Sanierungsphase des Parkdecks andere Parkplätze bereit stünden. Die Verantwortung würde in diesem Fall bei der Wohnungsverwaltungsgesellschaft liegen.

Ein Wunsch, der in den Leserbriefen aufkam: „Hebt für die Zeit der Sanierung zumindest das Halteverbot in der Gegend auf“.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfsburg@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24
Anzeigen