Anzeige

Porschestraße Nord: Straßensperrung ab 11. April

6. April 2017
Die Porschestraße Nord wird bald gesperrt wegen Ausbesserungsarbeiten. Foto: Magdalena Sydow
Anzeige

Wolfsburg. Ab Dienstag, 11. April, und bis voraussichtlich Freitag, 21. April, wird die Einfahrt in die Porschestraße Nord gesperrt. Das Einfahren aus der Rothenfelder Straße ist dann nicht mehr möglich.

Anzeige

Die Erreichbarkeit der Firmen/Gewerbe wird über die August–Horch–Passage (an der Ostfalia) und Poststraße in die Porschestraße Nord möglich sein. Hierzu wird die dort bestehende Einbahnstraßenregelung aufgehoben. So werden die noch vorhandenen Parkflächen in der Porschestraße Nord erreichbar sein.

Durch die erforderlichen Ausbesserungsarbeiten an der Straße werden jedoch einzelne Bereiche und Parkflächen je nach Baufortschritt nicht nutzbar sein. Die Busse der WVG können diesen Bereich nicht befahren. Am Hauptbahnhof werden für diesen Zeitraum Ersatzhaltestellen eingerichtet.

Für die Taxen verbleiben am Bahnhof wie gewohnt die sechs Stellplätze direkt vor dem Bahnhofsgebäude. Zusätzliche Taxenplätze gibt es an den nicht anfahrbaren Bussteigen am ZOB.
Mit Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfsburg@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24
Anzeigen