Anzeige

Propstkandidaten für Vorsfelde

28. April 2016
Anzeige

Vorfelde. Pfarrer Dr. Ulrich Lincoln (53) und Pfarrer Olaf Neuenfeldt (51) kandidieren für das Propstamt in Vorsfelde. Die Kirchenregierung hat beide im Benehmen mit dem Propsteivorstand Vorsfelde und dem Kirchenvorstand der Gemeinde St. Petrus Heilig Geist am Dienstag, 26. April nominiert. Die Wahl erfolgt durch die Propsteisynode und ist am 17. Juni in Danndorf geplant.


Anzeige

Gewählt ist, wer mehr als die Hälfte der gesetzlichen Zahl der Synodalen erreicht hat. Wird diese Mehrheit nicht erreicht, wird ein zweiter Wahlgang durchgeführt, der eine endgültige Entscheidung bringt. Gewählt ist dann, wer die höchste Stimmenzahl auf sich vereinigt, mindestens jedoch ein Viertel der Stimmen der gesetzlichen Zahl der Synodalen. Nach der Propsteiordnung der Landeskirche hat der Propst die Aufgabe, in Zusammenarbeit mit dem Propsteivorstand das kirchliche Leben in der Propstei anzuregen und zu fördern. Er wird für die Dauer von zwölf Jahren gewählt und versieht das Propstamt mit einer halben Stelle. Mit der anderen Hälfte seiner Stelle ist er Gemeindepfarrer.

Pfarrer Dr. Ulrich Lincoln Foto: Agentur Hübner

Pfarrer Dr. Ulrich Lincoln Foto: Agentur Hübner

Dr. Ulrich Loncoln ist seit 2010 Auslandspfarrer der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) in London-Ost. Von 1999 bis 2010 war er Pfarrer im Pfarrverband Dettum in der Propstei Schöppenstedt sowie Propsteijugendpfarrer. Außerdem wirkte er als Notfallseelsorger im Landkreis Wolfenbüttel und in Braunschweig. Sein Studium absolvierte er in Bielefeld, Glasgow, Heidelberg und Alexandria (USA). An der Universität Frankfurt schrieb er eine Doktorarbeit über Sören Kierkegaard. Er ist verheiratet und Vater einer Tochter.

Olaf Neuenfeldt Foto: PrivatOlaf Neuenfeldt ist seit dem Jahr 2000 Pfarrer der Christuskirche Weddel, seit 2015 auch der Trinitatiskirche Schapen (Propstei Königslutter). Bis 2013 wirkte er außerdem als Öffentlichkeitsbeauftragter der Propstei. Darüber hinaus engagiert er sich als Mentor von Vikarinnen und Vikaren. Von 1993 bis 2000 war er Pfarrer in Saalsdorf im Gesamtpfarrverband Aller in der Propstei Vorsfelde. Sein Studium absolvierte er in Oberursel, Kiel und Erlangen. Neuenfeldt ist verheiratet und Vater von zwei Töchtern.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfsburg@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24