Anzeige

Radweg Sülfeld-Ehmen offiziell freigegeben

8. Januar 2018 von
Ab jetzt darf offiziell geradelt werden. Foto: Sandra Zecchino
Anzeige

Wolfsburg. In den vergangenen dreieinhalb Monaten ist an der Kreisstraße 72 zwischen Sülfeld und Ehmen der zirka 1,2 Kilometer langer Radweg entstanden, der am heutigen Montag offiziell freigegeben wurde. Bereits seit Mitte Dezember durfte er bereits genutzt werden, doch nun sind auch die Restarbeiten abgeschlossen

Anzeige

Der Weg wurde unter anderem durch Oberbürgermeister Klaus Mohrs, Stadtbaurat Kai-Uwe Hirschheide, Ortsbürgermeisterin Bärbel Weist (Fallersleben/Sülfeld) und Ortsbürgermeister Peter Kassel (Ehmen/Mörse) freigegeben. Damit wurde ein Teil des im Jahr 2016 vom Rat der Stadt beschlossenen Leitbildes zur Radverkehrsförderung umgesetzt.

Der Abschnitt wurde mit einer Asphaltdecke in einer Breite von 2,5 Metern hergestellt. Im Zuge des Bauvorhabens wurde auch eine weitere Querungshilfe am Ortsausgang von Sülfeld realisiert. Damit wird die Verkehrssicherheit erhöht.

Insgesamt schlägt das Projekt mit einem Bauvolumen von rund 450.000 Euro zu Buche, was das Land Niedersachsen mit einem von 50 auf 60 Prozent erhöhten Zuschuss gefördert hat.

Zwei weitere Radwege sollen folgen

Insgesamt wurden nach Informationen der Stadt im vergangenen Jahr die Bauarbeiten für gleich drei wichtige Radwege-Projekte begonnen. Gemeinsam mit dem Land will die Stadt Wolfsburg in dem Zusammenhang rund 4,3 Millionen Euro in die Infrastruktur für den Radverkehr investieren. Durch die Vorhaben sollen wichtige Lücken im Netz geschlossen werden. Weitere Projekt sind der 5,5 Kilometer lange Radwegneubau entlang der Landesstraße 290 zwischen Almke und Hehlingen. Außerdem wird für Rad fahrende Pendler aus Richtung Gifhorn der Radweg an der Kreisstraße 114 umgesetzt. Hier entsteht ein rund 2,2 Kilometer langer Neubau zwischen Ilkerbruch und Weyhäuser Weg.

Lesen Sie dazu auch:

Radweg zwischen Ehmen und Sülfeld wird teurer als geplant

Lückenschluss im Radwegenetz: Weyhäuser Weg nach Ilkerbruch

Geh- und Radweg zwischen Almke und Hehlingen: Bau beginnt

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfsburg@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24
Anzeigen