Anzeige

Rucksack im Fahrzeug gelassen – Dieb schlägt Scheibe ein

8. November 2017
Symbolfoto: Alexander Panknin
Anzeige

Wolfsburg. Am Dienstagvormittag nutzte ein unbekannter Autoaufbrecher im Stadtteil Hohenstein den günstigen Augenblick und zerstörte kurzerhand die Seitenscheibe eines VW Transporters. Der Täter hatte vermutlich im Vorbeigehen den in dem Firmenwagen zurückgelassenen Rucksack eines 19-jährigen Mitarbeiters entdeckt.

Anzeige

Glück für den Angestellten, dass lediglich eine Schutzbrille in dem Rucksack war. Die Tat habe sich zwischen 11.30 Uhr und 12 Uhr in der Laagbergstraße ereignet, so ein Polizeibeamter. Zeugen des Vorfalls wenden sich bitte an die Polizeiwache unter Telefon 05361-46460.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfsburg@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24
Anzeigen