Anzeige

Startschuss zum Glasfaserausbau in der Tiergartenbreite

7. April 2017
Der Info-Container steht. Foto: Stadtwerke Wolfsburg
Wolfsburg. Der Glasfaserausbau in Wolfsburg startet. Gestern übernahmen Oberbürgermeister Klaus Mohrs und Stadtwerke Vorstand Dr. Frank Kästner in der Tiergartenbreite/Hubertusstraße den offiziellen Spatenstich für die Schaffung einer digitalen Infrastruktur in Wolfsburg.

Anzeige

Die ersten Bagger rollen in der kommenden Woche. Bereits jetzt haben die Stadtwerke Wolfsburg AG und die WOBCOM die ersten Technikstandorte in der Tiergartenbreite aufgestellt.

Nächste Woche rollen die Bagger

Jedes Anschlussgebiet erhält mindestens einen Hauptverteiler, den Point of Presence (POP). Dieser fungiert als Ausgangspunkt für das Verlegen der Glasfaserleitungen bis zu den Unterverteilern, den Kabelverteilerschränken. Von dort aus nehmen die Leitungen ihren Weg weiter bis in die Straßen und zuletzt bis zu den einzelnen Hausanschlüssen. Hierfür wird vor jedem Haus eine separate Glasfaserleitung vom Hauptstrang abgezweigt.

Stadtwerke Vorstand Dr. Frank Kästner: “Nach einer langen Planungsphase freuen wir uns, endlich starten und das schnelle Internet Stück für Stück in alle Betriebe und Haushalte in Wolfsburg bringen zu können.“ Oberbürgermeister Klaus Mohrs dazu: „Erst eine hochmoderne IT-Infrastruktur ermöglicht digitalisierte Prozesse in den unterschiedlichen Anwendungsgebieten – sei es in der Wirtschaft, dem Verkehr, der Bildung oder auch in Privathaushalten. Deshalb ist es wichtig, dass wir Wolfsburg gemeinsam mit den Stadtwerken Wolfsburg AG und der WOBCOM GmbH als verlässlichen Partner mit einem flächendeckenden Glasfasernetz ausstatten. Mit dem Spatenstich vollziehen wir den ersten auch für die Bürgerinnen und Bürger sichtbaren Schritt hin zur digitalen Stadt.“

Kunden können sich im Info-Container vor Ort informieren

Kunden können sich ab Dienstag, 18. April, im WOBCOM Info-Container, Hubertusstraße 13, über das Bauprojekt und Baufortschritte informieren. Montag, Mittwoch und Freitag sind die WOBCOMMitarbeiter von 9 Uhr bis 12 Uhr und Dienstag und Donnerstag von 14 Uhr bis 17 Uhr vor Ort und auch jetzt noch können dort Glasfaser-Hausanschlussverträge unterschrieben werden. Gleichzeitig steht das Team der WOBCOM auch telefonisch unter 05361 89 11 555 oder im Internet unter GlasfaserMadeInWolfsburg.de für die Beantwortung aller Fragen zum schnellen Internet zur Verfügung.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfsburg@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24