Anzeige

Umsonst und draußen: Kindertheater für die ganze Familie

17. Juli 2017
Am 5. August präsentieren die Clownixen das Stück "Schwimmen" erneut auf dem Bauspielplatz Westhagen. Foto: Stadt Wolfsburg
Anzeige

Wolfsburg. An den ersten beiden Samstagen im August heißt es zum letzten Mal in diesem Jahr: eine Spielfläche, zwei Schauspieler – fertig ist das Theater!!. Mit den Stücken "Schwimmen" von den Clownixen und "Die Geschichtenfinder - Gemeinsam stark" von der Theater Compania t endet die Reihe.

Anzeige

Die Clownixen präsentieren am Samstag, 5. August ab 15.30 Uhr auf dem Bauspielplatz Westhagen. „Schwimmen“. Das Stück handelt von Ängsten und Schwächen, der Stärke des Vertrauens und der Freundschaft. Zwei Clowndamen trainieren seit Jahren im Trockenen ein Wasserballett. Jetzt soll das Geübte auch mal im richtigen, echten Schwimmbecken stattfinden. Wenn da die Ausreden und Ängste nicht wären. Delphine und Almut tauchen ab in die Geschichten von hungrigen Walen, Piraten die nicht schwimmen können, Wassermännern und Nixen, dem Matrosen Hein, dem schönen Hula-Mädchen und der Angst vor tiefem Wasser. Ein unkomplizierte Spielvergnügen unter dem Motto „Theater und Begegnung“, geeignet ab vier Jahren.

Die Geschichtenfinder – Gemeinsam stark

Die Theater Compania t präsentiert am Samstag, 12. August im Rahmen des Stadtteilfestes im Kleinen Einkaufszentrum in Westhagen ab 15.30 Uhr „Die Geschichtenfinder – Gemeinsam stark“. Einmalige Geschichten entwickeln sich hier in der Interaktion mit dem Publikum. Die Vorgaben kommen von den Kindern und innerhalb weniger Minuten erfinden die erfahrenen Schauspieler von compania t daraus Szenen, Lieder und Bewegungen. Mal skurril, mal heiter-komisch, aber immer poetisch erzählen sie von verstecktem Mut, großen Zwergen, den Farben der Freundschaft, hilfsbereiten Fremden und starken Freunden. Ein unkompliziertes Spielvergnügen unter dem Motto „Theater und Begegnung“.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfsburg@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24
Anzeigen