Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten

12. März 2017
Symbolbild: Anke Donner
Wolfsburg. Am gestrigen Samstag gegen 5.50 Uhr kam es auf der Heinrich Nordhoff Straße zu einem Auffahrunfall mit Folgen. dabei wurden zwei Personen leicht verletzt.

Anzeige

Ein 29-jähriger Phaeton-Fahrer aus Klötze befuhr die Heinrich Nordhoff Straße in Richtung Fallersleben. In Höhe der Hausnummer 99 mußte er verkehrsbedingt halten. Ein dahinter fahrender 27-jähriger Golf-Fahrer aus Wolfsburg hielt sein Fahrzeug ebenfalls an. Die nachfolgende 24-jährige Fahrerin eines VW Up bemerkte die vor ihr verkehrsbedingt wartenden Fahrzeuge erst, als es zum Zusammenstoß kam. Durch den ungebremsten Aufprall wurden der Golffahrer und die Up-Fahrerin leicht verletzt. An den Kraftfahrzeugen entstand ein Sachschaden von zirka 40.000 Euro.

 
Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfsburg@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24
Anzeigen