Anzeige

Vermessungsarbeiten am St.-Annen-Knoten starten

8. September 2017
Bis Ende September finden an St.-Annen-Knoten Vermessungen statt. Symbolfoto: pixabay
Anzeige

Wolfsburg. Um mögliche Ausbauvarianten des St.-Annen-Knotens im Zuge des Verkehrskonzeptes Wolfsburg Südost zu prüfen, wird die Kreuzung derzeit vermessen und zwar komplett Der St.-Annen-Knoten wird vermessen und zwar komplett.

Anzeige

Auch die Randbereiche bis zur Berliner Brücke, zur Tankstelle am Berliner Ring, zur Feuerwehr in der Dieselstraße und bis zum Tunnel werden in die Vermessung mit einbezogen. Die Vermessungsarbeiten sind sehr umfangreich und erfordern auch Eingriffe in den Straßenverkehr, teilte die Stadtverwaltung zu Beginn der Arbeiten mit. Um die Behinderungen im Rahmen zu halten, wolle man aber bei den Arbeiten die Schichtzeiten des Werksverkehrs weitestgehend beachten. Nichtsdestotrotz sei mit punktuellen verkehrlichen Einschränkungen bei den Vermessungsarbeiten im St.-Annen-Knoten und den Randbereichen zu rechnen. Die Stadt bitte um Verständnis. Die Vermessungsarbeiten sollen aufgrund des großen Umfanges bis Ende September andauern.

Mit den Ergebnissen können dann die erforderlichen Machbarkeitsstudien und Planungen für das Verkehrskonzept Wolfsburg Südost durchgeführt werden.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfsburg@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24
Anzeigen