Anzeige

Vermisste im Detmeroder Wald tot aufgefunden

14. März 2017
Symbolbild/Foto: Alexander Panknin
Wolfsburg. Die seit dem 5. Oktober vermisste 30 Jahre alte Maria R. aus Wolfsburg wurde tot aufgefunden. Nach eingehenden Ermittlungen ergaben sich keine Anzeichen für ein Gewaltverbrechen.

Anzeige

Eine Spaziergängerin hatte den Leichnam am Freitagmittag des 24. Februar in einem Waldstück nahe dem Stadtteil Detmerode entdeckt und die Polizei verständigt. Die 30-Jährige war aus einer Fachklinik in Königslutter verschwunden. Frühzeitig hatten sich Hinweise für die Ermittler ergeben, dass die Vermisste sich in ihrem Heimatbereich aufhalten könnte. Daher kamen nach konkreten Zeugenhinweisen noch im November drei Diensthundeführer mit ihren Leichenspürhunden im Bereich des Naherholungsgebietes Detmeroder Teich an der Landesstraße 294 zum Einsatz.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfsburg@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24
Anzeigen