Anzeige

Wohngruppenprojekt Theodor-Heuss-Straße in den Startlöchern

11. Januar 2017
Die Bauvorbereitungen in der Theodor-Heuss-Straße haben begonnen. Symbolfoto: Anke Donner
Anzeige
Wolfsburg. Für das Wohngruppenprojekt Theodor-Heuss-Straße 11 bis 13 beginnen in diesem Frühjahr die Arbeiten zur Baufeldfreimachung. Hier entstehen voraussichtlich bis Herbst 2018 zwei Gebäude mit insgesamt 25 Wohnungen sowie einer Gemeinschaftswohnung.

Anzeige

Die vorbereitenden Arbeiten starten in der kommenden Woche und werden voraussichtlich Ende Januar abgeschlossen sein.

Zu den anstehenden Arbeiten zählt unter anderem der Abbau des Spielplatzes, den die NEULAND im Auftrag der Stadt Wolfsburg übernimmt. Dabei werden die einzelnen Spielplatzelemente entfernt und eingelagert. Für die Zeit nach dem Bauabschluss gibt es bereits Pläne: Durch die Stadt Wolfsburg wird angrenzend erneut ein Spielplatz errichtet. Hierfür wurden Kinder nach ihren Wünschen gefragt, damit der neue Spielplatz auch die Zielgruppe glücklich macht. Der Baumbestand auf der Baufläche kann teilweise erhalten werden, einige Bäume werden später neu gepflanzt. Auf einem nahegelegenen Areal werden zudem Nistkästen installiert, um den Bau möglichst umweltschonend zu gestalten. Anwohner und Ortsrat wurden bereits über die Maßnahme informiert.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfsburg@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24