Wolfsburger Kirche lädt ins „Himmelszelt“ ein

1. September 2016
Symbolbild Foto: pixabay (Public Domain)

Wolfsburg. Es hat einen Durchmesser von 18 Metern, zwei Masten und eine Manege: In ein Zirkuszelt lädt die katholische Kirche in Wolfsburg Menschen jeden Alters ein. Das Veranstaltungsprogramm mit dem Namen „Himmelszelt“ läuft vom 10. bis 18. September 2016.


Anzeige

„Das Himmelszelt ist eine Einladung an die Wolfsburger und alle auswärtigen Gäste, die Kirche anders, kreativ und lebendig zu erleben. Wir möchten den Besuchern ein Lächeln ins Gesicht zaubern“, sagt Pfarrer Thomas Hoffmann von der Pfarrgemeinde St. Christophorus, der mit rund 14.000 Gläubigen größten Pfarrgemeinde im Bistum Hildesheim.

Das Zirkuszelt wird auf der Wiese vor der St. Bernward-Kirche in der Wolfsburger Nordstadt (Schulenburgallee 5) aufgestellt. Die Eröffnung des „Himmelszeltes“ findet am Samstag, 10. September, um 13.30 Uhr statt. Anschließend werden bis zum Sonntag, 18. September, mehr als 30 Veranstaltungen angeboten. Alle Angebote sind kostenfrei, Getränke und Speisen müssen bezahlt werden.

Das Programm reicht von einem „Zirkus zum Ausprobieren“ für Familien über einen Beatbox-Workshop für Jugendliche, einer Afterwork-Lounge sowie Kino- und Theater-Abenden bis zu einem Senioren-Nachmittag. Ein Theaterprojekt mit Flüchtlingen gastiert im „Himmelszelt“. An drei Tagen ist das Spielmobil der Stadt Wolfsburg vor Ort. Außerdem gibt es eine Reihe verschiedener Gottesdienste.

Ein interreligiöses Abendgebet mit der muslimischen Gemeinde Wolfsburgs findet am Sonntag, 11. September, um 21.30 Uhr statt. Anlass ist der 15. Jahrestag der Terroranschläge vom 11. September 2001. Vorher wird ab 18 Uhr ein Buffet der Kulturen angeboten.

Die Veranstaltungen werden von verschiedenen Einrichtungen organisiert. Darunter sind neben Initiativen aus der Pfarrgemeinde das Holzbank-Theater, Musikgruppen, die Caritas, die Musikschule Wolfsburg, das Welcome-Café, mehrere Kindertagesstätten, die Peter-Pan-Schule, der Senioren-Helferkreis und das Tanzende Theater Wolfsburg.

Das Veranstaltungsprogramm des „Himmelszeltes“ ist unter www.kirchewolfsburg.de im Internet abrufbar. Für manche Angebote ist eine Anmeldung per E-Mail an himmelszelt@kirchewolfsburg.de notwendig. Kontakt: (05361) 206 601.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfsburg@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24
Anzeigen