Wolfsburger verdienen Brutto am meisten deutschlandweit

9. Januar 2017 von
Wolfsburger verdienen am Meisten. Foto: Marc Angerstein
Wolfsburg. Die Linkspartei wollte wissen, wo in Deutschland am meisten verdient wird. Die Regierungsantwort: In Wolfsburg. Das Bruttoeinkommen liege demnach bei 4.610 Euro pro Person. Auf Rang zwei und drei liegen Ingolstadt und Ludwigshafen mit 4.545 beziehungsweise 4.491 Euro.

Anzeige

Damit verdienen die Wolfsburger mehr als doppelt so viel im Durchschnitt wie Bewohner des Erzgebirges. Dort liegt der monatliche Bruttolohn bei 2.036 Euro.

Berechnet wurde nicht das Durchschnitts-, sondern das sogenannte Medianeinkommen, das aufzeigt, was die eine Hälfte der Bevölkerung höchstens und die andere mindestens verdient. Der Medianwert ist beim Vergleich von Einkommen aussagekräftiger: Menschen, die extrem viel verdienen, fallen dabei im Gegensatz zu Beziehern mittlerer und niedriger Einkommen weniger ins Gewicht.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfsburg@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24
Anzeigen