Ab März bietet die Aids-Hilfe einen HIV-Selbsttest an

11. März 2019
Der Test wird kostenlos oder gegen eine Spende angeboten. Symbolfoto: Archiv
Wolfsburg. Ab März 2019 bietet die Aids-Hilfe Wolfsburg e. V. die Durchführung des HIV-Selbsttests in ihren Beratungsräumen an. Darüber informieren die Organisatoren in einer Pressemitteilung. Die genauen Termine lauten: 21. März, 25. April, 16. Mai, 20. Juni, jeweils von 17 bis 19 Uhr.

Wolfsburg. Etwa 11.400 Menschen in Deutschland wissen nach Informationen der Deutschen Aidshilfe nichts von ihrer HIV-Infektion. Etwa die Hälfte aller HIV-Diagnosen erfolgt erst nach Jahren und demnach deutlich zu spät. Rund ein Drittel dieser Diagnosen – im Jahr 2017 waren es 1.100 – erfolgte erst im Stadium Aids oder wenn bereits ein schwerer Immundefekt vorlag. „Mit einer frühzeitigen Diagnose sind diese Erkrankungen vermeidbar“, sagt Alfred Lux, der Vorsitzende der Wolfsburger Aids-Hilfe. „Menschen mit HIV haben heute eine annähernd normale Lebenserwartung.“

Zur Eindämmung der Problematik verfolgen die Aidshilfen bundesweit einen Maßnahmenkatalog. Der Ausbau von Testangeboten ist dabei ein ganz zentraler Punkt. Seit Oktober 2018 ist ein neuer HIV-Selbsttest in Deutschland zugelassen, der sowohl in Apotheken als auch direkt in der Aids-Hilfe Wolfsburg erhältlich ist, erklärt die Präventionsmitarbeiterin Angela Bliese. „Wir möchten Menschen motivieren, sich aufklären und testen zu lassen und zwar bei uns vor Ort. Wir bieten den Test kostenlos oder gegen eine Spende an.“

Von März bis Juni können sich Interessierte jeden 3. Donnerstag im Monat von 17 bis 19 Uhr in der Beratungsstelle der Aids-Hilfe in der Kleiststraße 13 dazu anonym und ausführlich beraten lassen. Zusätzliche Termine können auch telefonisch, per E-Mail oder Facebook vereinbart werden.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfsburg@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24