Anzeige

Angefahrener Junge flüchtet von Unfallstelle

11. März 2018
Symbolfoto: Anke Donner
Anzeige

Wolfsburg. Ein ungewöhnlicher Unfallhergang ereignete sich am Freitag, um 13:10 Uhr, in der Martin-Luther-Straße im Wolfsburger Stadtteil Wohltberg. Ein Junge läuft vor ein Auto, fällt zu Boden, steht auf und läuft davon.

Anzeige

Wie die Polizei heute mitteilte, war zum Unfallzeitpunkt eine 22-jährige Autofahrerin mit ihrem Seat auf der Martin-Luther-Straße unterwegs, als ihr ein, augenscheinlich, etwa zwölfjähriger Junge vor das Auto lief. Der Junge kam durch die Berührung mit dem Auto zu Fall und gab gegenüber der 22-jährigen Autofahrerin an, dass er wisse einen Fehler gemacht zu haben und nun aber schnell nach Hause müsse. Ohne seinen Namen zu nennen, lief er scheinbar unverletzt davon. Die 22-jährige Seat-Fahrerin hat den Vorfall bei der Polizei gemeldet, die nun weiterermittelt.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfsburg@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24
Anzeigen