Auto aufgebrochen: Unbekannte klauen Navigationsgerät

12. März 2019
Symbolfoto: Archiv
Wolfsburg. Zu einem Auto-Aufbruch kam es in der Nacht zum heutigen Dienstag im Ortsteil Westhagen. Das berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.

Die 36 Jahre alte Besitzerin eines VW UP hatte demnach ihren Kleinwagen am Montagnachmittag, um 15.45 Uhr, in der Halberstädter Straße geparkt und dort verschlossen abgestellt. Als sie ihr Fahrzeug am nächsten Morgen, gegen 8 Uhr, wieder benutzen wollte, bemerkte sie das Fehlen des Navigationsgeräts. Daraufhin verständigte sie die Polizei, die die Ermittlungen aufnahm. Unklar ist zunächst, wie die Täter in das Fahrzeug gelangten. Spuren eines gewaltsamen Eindringens waren nicht vorhanden. Die Höhe des Sachschadens liegt bei 500 Euro. Die Polizei bittet Anwohner, die verdächtige Personen in der Nähe des Tatorts gesehen haben, sich bei der Dienststelle in der Heßlinger Straße unter der Rufnummer 05361-46460 zu melden.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfsburg@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24