Autostadt: Bau der neuen Veranstaltungshalle hat begonnen

10. Januar 2019
Die neue Veranstaltungshalle entsteht aktuell am Nordufer des Hafenbeckens. Fotos: Matthias Leitzke
Wolfsburg. Im Januar 2019 haben die Hochbauarbeiten für die neue Veranstaltungshalle „Hafen 1" begonnen, welche die Autostadt aktuell im Auftrag der Volkswagen AG am Nordufer des Hafenbeckens errichtet. Das teilt die Autostadt GmbH mit.

Die Geschäftsführer der Autostadt, Roland Clement (Vorsitzender), Claudius Colsman und Dr. Uwe Horn, besichtigten am Mittwoch die Baustelle und machten sich vor Ort ein Bild über den Fortschritt der Arbeiten. Mit einem flexiblen Innenraumkonzept für bis zu 1.400 Teilnehmer wird „Hafen 1″ in Zukunft sowohl für Fahrzeugpräsentationen, Mitarbeiterveranstaltungen als auch für große Events von Volkswagen und der Autostadt genutzt.

Die Geschäftsführer der Autostadt Claudius Colsman, Roland Clement (Vorsitzender) und Dr. Uwe Horn, besichtigten am Mittwoch die Baustelle und machten sich ein Bild über den Fortschritt der Arbeiten (v. li.).

„Hafen 1″ – Zahlen & Fakten

Baubeginn: Tiefbau Oktober 2018; Hochbau Januar 2019
Fertigstellung: Mai 2019
Standort: Nordufer am Volkswagen Hafen
Bauherr: Volkswagen AG
Betreiber: Autostadt GmbH
Hochbau: NÜSSLI Gruppe
Gebäudemaße: Länge = 73 m, Breite = 46 m, Höhe = 16 m (mit Schnürboden: 23 m)
Sitzplätze: bis zu 1.400
Baufläche: 3.100 m²
Bruttogrundfläche: 5.300 m² (auf 3 Ebenen)

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfsburg@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24
Anzeigen