Bauarbeiten: Kalte Heizung am Wochenende

8. November 2018 von
Betroffen sind die Stadtteile Köhlerberg, Rabenberg, Hegeberg, Klieversberg, Eichelkamp und Steimker Berg sowie Teile der Innenstadt. Symbolbild: pixabay
Wolfsburg. Ab dem morgigen Freitag müssen sich einige Wolfsburger auch in der Wohnung warm anziehen. Aufgrund von Bauarbeiten kann es zu Unterbrechungen oder Einschränkungen in der Fernwärmeversorgung kommen. Darüber informiert die LSW.

Am morgigen Freitagabend beginnen die Einbindungsarbeiten der neuen Fernwärmetrasse in der östlichen Poststraße im Bereich Siegfried-Ehlers-Straße/Poststraße/August-Horch-Straße, die bis zum Sonntagmorgen abgeschlossen sein sollen.

Im Zuge der Um- und Einbindungsarbeiten kommt es zu Unterbrechungen beziehungsweise zu Einschränkungen in der Fernwärmeversorgung. Betroffen sind die Stadtteile Köhlerberg, Rabenberg, Hegeberg, Klieversberg, Eichelkamp und Steimker Berg sowie im Innenstadtgebiet die Straßenzüge nördliche Porsche-, Rothenfelder-, Windhorst-, Stresemann-, Fichte-, Friedrich-Ebert-, Bebel-, Siemens-, Heinrich-Heine-, Schiller-, Kurze Straße, Rathenauplan, Rilke-, Dante-, Immermann- und Fontanehof sowie die Schillerpassage.

Zwei Alternativen

Um die Einschränkungen durch die Außerbetriebnahme der Fernwärmehauptversorgungsleitung zu verringern, wurden im Vorfeld zwei alternative Einspeisemöglichkeiten geschaffen, die jedoch deutlich geringere Mengen transportieren können. Ferner werden höhere Vorlauftemperaturen (bis 120 °C) und Differenzdrücke im Netz bereitgestellt. Es sei notwendig, die Baumaßnahme jetzt auszuführen.

Die alte Fernwärmeleitung wird über den Winter zurückgebaut, um die Baufreiheit im Bereich der Poststraße für den Neubau der Fachhochschule zu gewährleisten. Die Arbeiten beginnen am Freitagabend und werden am Wochenende durchgeführt, um insbesondere die Einschränkungen für Gewerbetreibende, öffentliche Einrichtungen wie Schulen und Kindergärten sowie für Arztpraxen so gering wie möglich zu halten. Die LSW Netz bitte alle betroffenen Anwohner um Verständnis.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfsburg@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24
Anzeigen