Baugrund: Grünfläche in der Tiergartenbreite wird begutachtet

13. September 2018
Symbolfoto: Archiv
Wolfsburg. In der Tiergartenbreite hat die Stadt Wolfsburg für Dienstag, 18., und Mittwoch, 19. September, eine Bodenuntersuchung auf der Grünfläche zwischen der Schulenburgallee und Am Gutshof beauftragt. Es handelt sich um eine im Zuge vorbereitender Maßnahmen zu Grundstücksbebauungen übliche Überprüfung, berichtet die Stadt in einer Pressemeldung.

Mit Rücksicht auf die Brut- und Reproduktionsphase von auf der Fläche vermuteter schützenswerter Populationen wurde diese Untersuchung vom Frühjahr in den Spätsommer dieses Jahres verschoben. Der Untersuchungszeitpunkt ist mit dem Umweltamt abgestimmt.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfsburg@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24
Anzeigen