Baustelle auf der A39 sorgt für Behinderungen

12. April 2019
Symbolfoto: Archiv
Wolfsburg. Nördlich der Brücke über den Mittellandkanal im Zuge der A 39 bei Wolfsburg müssen im Bereich der Fahrbahnverschwenkung zurück auf die Fahrbahn Richtung Lüneburg kurzfristig Schadstellen beseitigt werden. Kraftfahrer sollten sich daher hier ab Dienstag, den 16., bis Donnerstag, den 18. April, jeweils von 9 bis 15 Uhr, auf Behinderungen einstellen. Hierauf wies die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Wolfenbüttel am Freitag hin.

Wie die Behörde weiter mitteilte, werde der Verkehr Richtung Lüneburg in dieser Zeit einstreifig an der Reparaturstelle vorbeigeführt. Witterungsbedingte Verzögerungen sind grundsätzlich möglich. Die Landesbehörde bittet die betroffenen Kraftfahrer um Verständnis.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfsburg@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24