Anzeige

Berauschter Skoda-Fahrer unter Alkoholeinfluss

14. Mai 2018
Symbolfoto: Anke Donner
Anzeige

Wolfsburg. In der Nacht zum heutigen Montag wurde nach Polizeiangaben ein 32 Jahre alter berauschter Skoda-Fahrer noch rechtzeitig aus dem Verkehr gezogen. Zudem besaß der Wolfsburger keine Fahrerlaubnis zum Führen von Kraftfahrzeugen.

Anzeige

Als die Beamten den 32-Jährigen um 1.50 Uhr zu einer Verkehrskontrolle an der Straße Am Finkenhaus anhielten, bemerkten sie sofort den Alkoholgeruch des Fahrers. Da der 32-Jährige sich einem Alkoholtest verweigerte, jedoch zusätzlich angab, einen Joint geraucht zu haben, wurde eine Blutprobe entnommen. Im weiteren Verlauf zeigte sich, dass der 32-Jährige keine Fahrerlaubnis besitzt. Daher muss sich auch die 30-jährige Halterin des geführten Skoda-Octavias wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis rechtfertigen, weil sie die Fahrt des 32-Jährigenh zuließ.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfsburg@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24
Anzeigen