Bürgschaft für Flüchtlinge – Bundesweite Lösung eingefordert

Wolfsburg. Um syrischen Flüchtlingen die Einreise zu erleichtern, wurden bis Mitte 2015 Bürgschaften unterzeichnet, die Ende des vergangenen Jahres teilweise zu großen Geldforderungen führten. In Wolfsburg wurden insgesamt 386 dieser Bürgschaften abgegeben. Das geht aus der Antwort des Niedersächsischen Landtages auf eine Anfrage der FDP hervor.