Anzeige

Detailplanung für die Kindertagesstätte Hattorf beginnt

14. März 2018
Bald beginnen die Detailplanungen für den Kita-Bau in Hattorf. Symbolfoto: pixabay
Anzeige

Wolfsburg. Der Neubau der Kindertagesstätte in Hattorf befindet sich aktuell in der Genehmigungsplanung und geht in Kürze in die Detailplanung über. Dies gab heute die Stadtverwaltung in einer Pressemitteilung bekannt. Die Kita wird nördlich der Heiligendorfer Straße entstehen und durch die Verlängerung der Krugstraße in Richtung Norden erschlossen werden.

Anzeige

Künftiger Träger der Einrichtung sowie Bauherr ist das Deutsche Rote Kreuz. Aufgrund des Höhenunterschieds werden im Bereich der Außenanlagen Erdbewegungen notwendig. Derzeit werden Optionen geprüft, wie diese mit möglichst geringen Beeinträchtigungen der Nachbargrundstücke abgefangen werden können.

Die für den Bau erforderlichen Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen wurden im Vorfeld bereits stadtintern abgestimmt und werden voraussichtlich im Sommer festgelegt.
Derzeit wird geprüft, ob bereits in diesem Jahr mit dem Bau begonnen werden kann, spätestens im Frühjahr 2019 wird dies jedoch der Fall sein. Das Bauprojekt hat ein voraussichtliches Gesamtvolumen von 5.142.000 Euro und wird nach Fertigstellung die bisherige DRK Kindertagesstätte um drei weitere Gruppen ergänzen. Die Kita wird somit bis zu 105 Betreuungsplätze bieten.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfsburg@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24
Anzeigen