Anzeige

Die Sperrung im Malerhoop verlängert sich

2. August 2018
Symbolfoto: Alexander Panknin
Anzeige
Wolfsburg. In Ehmen ist seit Mitte Juli der Bereich der Ampelanlage auf der Mörser Straße erweitert worden, dieses hatte zur Folge, dass die Straße Zum Malerhoop gesperrt werden musste. Eine Umleitung ist über die Straßen Siebsberg und Kreuzkamp ausgeschildert. Das Vorhaben verlängert sich nunmehr voraussichtlich bis zum 31. August, teilt die Stadt Wolfsburg mit.

Anzeige

Im Einmündungsbereich Zum Malerhoop, sowie im südlichen Gehweg – Zum Malerhoop Höhe Hausnummer 1 – werden unter anderem neue Leitung verlegt und die Fahrbahndecke saniert. Weil der Gehweg in dem Bereich gesperrt wird, besteht die Möglichkeit für die Fußgänger die Straße signalisiert zu queren.

Die Anwohner wurden durch die Firma informiert und werden um Verständnis gebeten. Hintergrund ist die Herstellung der Hauptzufahrt zum Neubaugebiet An der Gärtnerei, die Verlegung von Leitungen der LSW und die Sanierung der Straße.

Medienpartner
Anzeigen

Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfsburg@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24
Anzeigen