Anzeige

Digitale Musik-Workshops in der Musikschule

6. März 2018
Die städtische Musikschule bietet zwei Ferienworkshops zum Thema elektronische Musik an. Foto: Stadt Wolfsburg
Anzeige

Wolfsburg. Kinder und Jugendliche, die die Arbeit eines DJs oder Producers kennenlernen möchten oder gar den Wunsch haben, DJ zu werden, können einen altersgemäßen Einstieg in das Producing von elektronischer Musik oder das DJ-ing erhalten. Das teilt die Stadt Wolfsburg mit.

Anzeige

In zwei Ferienworkshops bietet die Musikschule der Stadt Wolfsburg die Chance, unter sachkundiger Anleitung im Tonstudio der Musikschule erste Schritte im Bereich der digitalen Musik zu gehen.

Die Leitung der altersdifferenzierten Kurse haben Matthias Klingebiel, stellvertretender Leiter der Musikschule und Ilyas El-Azizi, der zur Zeit sein freiwilliges soziales Jahr in der Musikschule absolviert und schon Erfahrungen als Produzent eigener Songs sammeln konnte.

Beide erklären in den Kursen die wichtigsten Grundbegriffe, die ein DJ oder Producer wissen muss und geben einen Einblick in das Produzieren von Beats/Tracks mit den Programm FL Studios und Cubase Elements sowie das Mixen von zwei Songs auf den Controllern Serato und Traktor. Außerdem geht es darum, Anfängerfehler zu vermeiden und Fehlkäufe zu vermeiden. Eigenes Equipment kann mitgebracht werden, es werden die Software „Fruty Loops Demo“ (umsonst auf: https://www.image-line.com/flstudio/) oder Cubase Elements verwendet.

Natürlich wird individuell auf die Fähigkeiten und musikalischen Vorlieben der Teilnehmenden eingegangen. Gerade DJ-ing und das Producing von Hip Hop, House oder elektronisch produzierter Musik sind spannende und kreative Felder nicht nur für aktiv musizierende Instrumentalisten.

Termine:
DJ- Kids für Kinder zwischen 12 und 14 Jahren am Montag, 19.03.2018 von 10 bis 15 Uhr im Tonstudio der Musikschule, Goethestraße 10a.
DJ- Spot für Jugendliche ab 15 Jahren am Dienstag, 20.03.2018 von 10 bis 15 Uhr im Tonstudio der Musikschule, Goethestraße 10a.

Beide Kurse sind jeweils für maximal sechs Teilnehmende und kosten 50 Euro. Anmeldeformulare sind unter www.wolfsburg.de/musikschule erhältlich und werden in der Verwaltung der Musikschule entgegengenommen.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfsburg@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24
Anzeigen