Dr. Ralf Beil verlässt das Kunstmuseum Wolfsburg

15. Dezember 2018
Symbolfoto: Archiv
Wolfsburg. Auf der Grundlage eines Beschlusses des Kuratoriums der Kunststiftung Volkswagen wurde die Bestellung von Dr. Ralf Beil zum Vorstand und Sprecher des Vorstands aufgehoben. Der Vertrag mit Dr. Ralf Beil wurde zum Ablauf des 30. Juni 2019 ordentlich unter Fortzahlung der Vergütung gekündigt, berichtet das Kunstmuseum in einer Pressemeldung.

Mit Wirkung zum 14. Dezember 2018 wurde Herr Dr. Beil von seinen Dienstpflichten freigestellt. Diese Entscheidung wurde nach langen Verhandlungen mit Dr. Beil über die vorzeitige Auflösung seines bis zum 31. Januar 2020 laufenden Dienstverhältnisses getroffen, da er der einvernehmlichen Aufhebungsvereinbarung nicht zugestimmt hat.

Interimistisch übernimmt der Geschäftsführer des Museums und Vorstandsmitglied der Kunststiftung Volkswagen Otmar Böhmer die Leitung des Museums. Die in Vorbereitung befindlichen Ausstellungen und die laufenden Planungen und baulichen Maßnahmen werden von ihm mit dem Team des Museums fortgeführt. Die Kontinuität der Arbeit des Kunstmuseums ist gewährleistet.

Die Entscheidung zur Nachfolge von Dr. Beil wird baldmöglichst bekannt gegeben.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfsburg@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24