Anzeige

Dr. Sascha Hemmen wird Referatsleiter Digitales und Wirtschaft

14. September 2018
Dennis Weilmann, Dezernent für Wirtschaft, Digitalisierung und Kultur, und Dr. Sascha Hemmen, Referatsleiter Digitales und Wirtschaft. Foto: Stadt Wolfsburg
Anzeige
Wolfsburg. Der 41-jährige gebürtige Saarbrücker war bis zu seiner Einstellung bei der Stadt als Senior Consultant beim Mercedes-Benz Management Consulting der Daimler AG in Stuttgart beschäftigt. Nun wird Dr. Sascha Hemmen Referatsleiter für Digitales und Wirtschaft, berichtet die Stadt Wolfsburg in einer Pressemeldung.

Anzeige

Als Senior Consultant beim Mercedes-Benz Management Consulting der Daimler AG gehörte die Strukturierung und Ausgestaltung verschiedenster digitaler Projekte mit dem Schwerpunkt der strategischen Beratung zu seinen Hauptaufgaben. In den vergangenen zwei Jahren beschäftigte sich Hemmen zudem mit Strategieprojekten zur Zukunft der Mobilität und deren Einbettung in den Gesamtkontext einer Smart City von Morgen.

Nach seinem Studium der Physik und physikalischer Technologien an der Technischen Universität Clausthal und anschließender Promotion war Hemmen vier Jahre in der Unternehmensberatung tätig, bevor er sich im April 2012 der Daimler AG anschloss. Fortan leitet Hemmen das zu Beginn des Jahres neu eingerichtete Referat Digitales und Wirtschaft und wird die digitalen Ziele der Stadt zukünftig weiter vorantreiben.

Dennis Weilmann, Dezernent für Wirtschaft, Digitalisierung und Kultur: „Es freut mich, dass wir Sascha Hemmen für die Stelle gewinnen konnten. Ich bin überzeugt, dass er mit seiner fachlichen Expertise und insbesondere den vorhandenen Erfahrungen im Bereich der Digitalisierung einen großen Gewinn für die Stadt Wolfsburg darstellen wird.“

Gemeinsam mit seiner Familie wird Sascha Hemmen seinen Lebensmittelpunkt nach Wolfsburg verlagern, wo er zum 1. Oktober seine Arbeit aufnimmt.

Medienpartner
Anzeigen

Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfsburg@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24
Anzeigen