DRK-Ortsverein Wolfsburg-Mitte dankt allen Spendern

30. Dezember 2018
Foto: DRK
Wolfsburg. Der DRK Ortsverein Wolfsburg-Mitte e.V. hat zur Silvester Blutspende geladen und viele Lebensretter kamen. 80 Mal durfte der Ortsverein am Sonntag „Danke für Ihre Blutspende“ sagen. „Mit so vielen Spendern hatten wir gar nicht gerechnet, aber umso schöner, dass Sie alle da waren!“ sagte Ingrid Weiler, Leiterin des Blutspendeteams.

„Entweder hat die gute Werbung gezogen oder aber die Sonderverlosung des Fernsehers, aber ganz egal wir konnten dazu beitragen, dass die Feiertage ein wenig Gesicherter sind mit Blutkonserven“, teilte Tanja Weiler vom Ortsverein mit. Der Fernseher wurde früh von Melina Gödecke gezogen, aber auch die restlichen Spender gingen nicht leer aus.

Der Ortsverein kann auf ein sehr erfolgreiches Jahr zurückblicken. Durch die Blutspenden im Volkswagen Werk konnten dieses Jahr insgesamt 2.165 Blutspender verzeichnet werden und davon sage und schreibe 434 Erstspender. Die Wolfsburger lernen langsam, dass jede Blutspende wichtig ist und man damit wirklich Leben retten kann.

Das DRK dankt allen Spendern, Mitgliedern und ehrenamtlichen Helfern für ein sehr erfolgreiches Jahr 2018 und hofft, Sie alle gesund und munter im neuen Jahr wieder zu sehen und wünscht einen guten Rutsch!

Die nächste Blutspende im Henry-Dunant-Haus findet am 18. Januar 2019 von 12:30 bis 17 Uhr statt.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfsburg@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24