Anzeige

Einbrecher in Sülfeld aktiv – Zeugen gesucht

8. März 2018
Symbolfoto: Robert Braumann
Anzeige

Wolfsburg. Während die Hausbesitzer nach Polizeiangaben in einem Kurzurlaub waren, stiegen in Sülfeld unbekannte Täter in das Wohnhaus ein. Familienangehörige entdeckten am Mittwochmittag die Tat in der Straße Katzenkamp.

Anzeige

Den Ermittlungen zufolge stiegen die Täter durch ein brachial aufgebrochenes Fenster auf der Rückseite des Einfamilienhauses ein. Bisher ließ sich der Tatzeitraum nicht näher eingrenzen, da die Bewohner seit letzter Woche im Urlaub waren. Ebenso stand bei der Spurensicherung am Tatort noch nicht fest, ob die Täter bei ihrer Suche in allen Räumen nach Beute auch fündig wurden. Die polizeiliche Erfahrung zeigt, dass Einbrecher auf Bargeld, Schmuck und Wertsachen aus sind. Daher hoffen die Ermittler auf Nachbarn oder auch Passanten, die Hinweise zu dem Einbruch geben können. Beobachtungen bitte an die Polizei Fallersleben unter Telefon 05362-967000.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfsburg@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24
Anzeigen