Einbruch in Verwaltungsstelle der Stadt Wolfsburg

18. Juni 2019
Symbolfoto: Alexander Panknin
Fallersleben. In der Zeit von Montag 17.00 Uhr bis Dienstagmorgen 07.00 Uhr, drangen bisher unbekannte Täter in die Verwaltungsstelle der Stadt Wolfsburg in der Straße Hofekamp ein. Die Täter zerstörten dabei gewaltsam die Scheibe eines Fensters, konnten dieses danach öffnen und so in das Gebäude eindringen. Die Polizei Fallersleben sucht Zeugen zu einem Einbruch.

Die Täter durchsuchten die verschiedenen Büroräume und versuchten auch einen Kassenautomaten gewaltsam zu öffnen. Dieses misslang den Unbekannten jedoch, so dass sie ohne Beute das Objekt wieder verließen, teilte die Polizei mit. Die Polizei bittet Anwohner oder Passanten, die verdächtige Personen in der Nähe des Tatorts gesehen haben, sich mit der Polizeidienststelle in Fallersleben unter der Telefonnummer 05362-967000 in Verbindung zu setzen.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfsburg@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24