Einbruch ins Sülfelder Tierheim – Zeugen gesucht

11. Mai 2018
Symbolfoto: Alec Pein
Sülfeld. Bei einem Einbruch in das Sülfelder Tierheim erbeuteten nach Polizeiangaben unbekannte Täter in der Nacht zum gestrigen Donnerstag Bargeld. Die Höhe des Schadens steht derzeit noch nicht fest.

Den Ermittlungen nach wurde zunächst ein Fenster des Heims am Forstweg gewaltsam aufgebrochen. Danach suchten die Täter offenbar die Räume gezielt nach Bargeld oder Wertsachen ab. Hierbei wurden mehrere Türen brachial geöffnet. Schließlich flüchteten die Einbrecher mit Bargeld aus einem aufgebrochenen Wandtresor. Bisher liegen keine Hinweise auf die Täter vor. Zeugen setzen sich bitte mit der Polizei Wolfsburg unter Telefon 05361-46460 in Verbindung.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfsburg@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24
Anzeigen