Anzeige

Einbrüche am Bahnhof – Zeugen gesucht

12. März 2018
Symbolbild: Alexander Panknin
Anzeige

Wolfsburg. Nach Polizeiangaben flüchtete unbekannte Täter ohne Beute nach einem Einbruch in mehrere Büros im Wolfsburger Hauptbahnhof. Den Ermittlungen nach enteilten die Täter über ein rückwärtiges Vordach vermutlich in Richtung der nahen Parkplätze an der Heinrich-Nordhoff-Straße. Eine sofortige Fahndung verlief jedoch ohne Erfolg.

Anzeige

Bei der Aufnahme des Tatortes zeigte sich, dass die Täter durch eine aufgebrochene Tür im Bereich der angrenzenden Gleise in das Gebäude gelangten. Möglicherweise wurden die Einbrecher von einer Angestellten, die den Einbruch entdeckte, gestört. Daraufhin kletterten die Täter zunächst durch ein geöffnetes Fenster auf das Vordach und ließen sich danach auf den Bahnsteig hinunter. Daher bitten die Ermittler um Hinweise. Zeugen setzen sich bitte mit der Polizei Wolfsburg unter Telefon 05361-46460 in Verbindung.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfsburg@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24
Anzeigen