Endlich Wochenende – Hier ist was los

12. Oktober 2019
Das Drachenfest am Nussberg in Braunschweig findet bereits zum 36. Mal statt. Foto: Alexander Panknin
Region. Der Wind wird rauer und der verregnete Herbst hat endgültig Einzug gehalten. Doch das soll nicht von einem gelungenen Wochenende abhalten, an dem es übrigens noch einmal richtig warm werden soll. Bis zu 21 Grad werden in der Region erwartet - also ab vor die Tür!

Am Wochenende 12. und 13. Oktober findet der erste Harzer-Luchstrail auf der Galopprennbahn in Bad Harzburg statt. Es ist das erste Schlittenhunderennen auf der Rennbahn, was in diesem Fall nicht auf Schnee ausgetragen wird. Am Samstag steigt im Millenium Event Center außerdem die zweite Rollschuh-Disco Braunschweig. Von 12 bis 18 Uhr sind Familien und Kinder willkommen – mit reduziertem Eintritt. Von 18:30 Uhr bis 0 Uhr startet dann die große Rollschuhdisco nur für die Erwachsenen und von 0 bis 5 Uhr morgens steigt die Mega 80er & 90er Aftershow-Party. Rollschuhe können auch vor Ort ausgeliehen werden.

Herbstflohmarkt und Holzbogenschießen

Für die Stöberwilligen veranstaltet die CDU in Schladen von 11 bis 17 Uhr auf dem Gelände des Dorfgemeinschaftshauses den 37. Herbst- und Flohmarkt – hier gibt es außerdem jede Menge Kuchen. Am Sonntag gibt es im Findlingsgarten in Königslutter etwas Besonderes zu erleben: Von 14 bis 18 Uhr können Erwachsene, Jugendliche und Kinder das Schießen mit dem traditionellen Holzbogen erlernen oder auch vertiefen. Die Jagd auf Styropor-Wildschweine ist eröffnet!

Ebenfalls am Sonntag trifft sich der ADFC in Wolfenbüttel am Zentrum für Umwelt und Mobilität zu einer Radtour an den Elmrand und zum Rittergut Lucklum. Als weiteres Highlight findet an den Hängen des Nussbergs bereits das 36. Drachenfest in Braunschweig statt. Bei gutem Wetter und guten Wind verspricht es wieder ein voller Erfolg zu werden.

Noch mehr Veranstaltungen gibt es in unserem Veranstaltungskalender:

Klicken Sie hier!

Medienpartner

Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfsburg@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24