Forderung an Flüchtlingshelfer – Städtetag soll Lösung finden

Wolfsburg. Um syrischen Flüchtlingen die Einreise zu erleichtern, wurden bis Mitte 2015 93 Bürgschaften unterzeichnet. Teilweise könnten diese nun zu großen Geldforderungen führen. Insgesamt seien Rückforderungen von zirka 2,3 Millionen Euro. Da es sich dabei um ein niedersächsisches Problem handele, sei nun der Städtetag eingeschaltet worden.