Anzeige

GOTTESDIENST ANDERS?! – Nordstadtgemeinde lädt ein

4. April 2018
Symbolfoto: Pixabay
Anzeige
Wolfsburg. Die Nordstadtgemeinde lädt zu einem Literaturgottesdienst in der Reihe GOTTESDIENST ANDERS?! ein. Vorgestellt wird der Roman „ROT“, in dem der Autor Uwe Timm die Frage nach den Träumen und Hoffnungen seiner Jugend mit der Frage nach dem Sinn des Lebens verbindet. Das teilt die Nordstadtkirchengemeinde mit.

Anzeige

Am 8. April um 17 Uhr findet der Gottesdienst im St.Marien statt. Der Roman ist eine Art Lebensrückblick des Beerdigungsredners Thomas Linde, der eine Trauerrede für einen Freund und einstigen Weggefährten halten soll. Auf dem Weg zur Trauerfeier wird er selbst von einem Auto angefahren. Ähnlich den Menschen, die klinisch tot sind, aber ins Leben zurückfinden, erlebt Thomas Linde noch einmal zentrale Erfahrungen seines Lebens: In diesem intensiven Rückblick auf die Zeit seiner Jugend erinnert er sich an seine großen Ideale und Hoffnungen, die er mit Freunden geteilt hatte. Was ist aus ihnen geworden? Nicht alle haben sich erfüllt. Wie geht man um mit Träumen und Hoffnungen, die sich nicht erfüllen? Was bleibt vom Leben? Der Roman erzählt auch von der Liebe des Protagonisten zu seiner Freundin Iris, von Freunden und Weggefährten, von Begegnungen, von Irrungen, von der Farbe Rot, der Farbe des Lebens und der Liebe, von Lebensläufen und ihren Geheimnissen und in allem: von der Kostbarkeit des Lebens.

Ein humorvoller und zugleich nachdenklicher Roman, der von der Kritik hochgelobt wurde und in diesem Gottesdienst vorgestellt und in den Kontext der Frage nach dem Sinn gestellt wird. Freuen dürfen sich die Besucher auf besondere Musik von Christian Biskup (Orgel und Klavier) und Finja Bronold (Harfe).

Medienpartner
Anzeigen

Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfsburg@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24
Anzeigen