Heute wird es stürmisch: Böen über 100 km/h möglich

4. März 2019 von
Auch böen über 100 Km/h hält der DWD für möglich.Symbolfoto: pixabay
Region. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt am heutigen Montag vor teils schweren Sturmböen und örtlichen Gewittern. Schuld ist ein Sturmtief, das bis Dienstagmittag von der Nordsee über Südschweden nach Estland zieht.

Der Höhepunkt soll heute Mittag/Nachmittag erreicht sein. Vor allen in Verbindung mit Schauern und einzelnen Gewittern seien teils schwere Sturmböen um 95 km/h möglich. Auch orkanartige Böen um 105 km/h (Windstärke 11) seien nicht ausgeschlossen, so der DWD.

Am Abend lässt der Wind nach. Dafür ist in Hochlagen des Oberharzes in der Nacht zu Dienstag streckenweise Glätte durch Schneeschauer zu erwarten.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfsburg@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24