Hier wird in Wolfsburg gebaut

11. Juli 2019
In Wolfsburg wird in diesem Sommer an mehreren Orten gebaut. Foto: Alexander Panknin
Wolfsburg. Die Stadt Wolfsburg informiert über die aktuelle Baustellensituation im Straßenbau im Sommer 2019. Die Straßenbauprojekte wurden soweit möglich in eine verkehrsärmere Zeit gelegt, damit möglichst wenig Beeinträchtigungen durch die Bautätigkeiten und der damit verbundenen Einschränkungen, Sperrungen und Umleitungen entstehen. Vor dem Hintergrund wird ein Teil der Arbeiten auch in den Sommerferien/Werksferien im Juli/August umgesetzt.

In Fallersleben gibt es derzeit fünf Baustellen. Zwischen der Ehmer Straße und Karl-Heise-Straße steht seit dem 7. Mai eine Baustellenampel mit einer Fahrspur. Die Karl-Heise-Straße ist für den Verkehr gesperrt. Des Weiteren wird in der Karl-Heise-Straße zwischen Herzog-Franz-Straße und Rothekampweg von Juli bis zum 14. August in zwei Abschnitten gebaut: Zunächst wird die Karl-Heise-Straße zur Einbahnstraße, zweitens wird sie vom 22. Juli bis zum 14. August voll gesperrt. Die K 114 ist in drei Abschnitten eingeschränkt, wovon der erste bereits obsolet ist. Im zweiten Abschnitt vom 4. Juli bis 9. August wird die K 114 zur Einbahnstraße in Richtung Wolfsburg. Ab dem 13. September steht erneut eine Baustellenampel in maximal 200 Metern. Schließlich bleibt auf der Wolfsburger Landstraße vom 8. Juli bis zum 7. Oktober jeweils eine Spur in jeder Fahrtrichtung erhalten, der südliche Gehweg wird gesperrt und während der gesamten Maßnahme ist eine zusätzliche Fußgängerbedarfsanlage installiert.

Baumaßnahmen in Sülfeld

In Sülfeld wird die L 292 zwischen Calberlah (Landkreis Gifhorn) und Wolfsburg-Sülfeld zwischen dem 8. Juli und dem 9. August voll  gesperrt.

Baumaßnahmen in Hattorf

In Hattorf ist die Heiligendorfer Straße durch eine Engstellensignalisierung und Einbahnstraße im Buchenberg vom 12. Juli bis zum 2. August eingeschränkt.

Baumaßnahmen in Vorsfelde

In Vorsfelde wird in der Helmstedter Straße der „Kreuzungsbereich“ mit einer 4-Punkt-Anlage signalisiert, da eine Sperrung der Fahrspur in Fahrtrichtung Reislingen notwendig sei.

Baumaßnahmen in Warmenau/Kästorf

In Warmenau/Kästorf ist die B 188 in zwei Abschnitten eingeschränkt. Zunächst  wird die  Straße voll gesperrt; im ersten Abschnitt zwischen Parkplatz Nord-Kästorf (Maschweg 30) und K 46 und im zweiten Abschnitt zwischen der K 46 und der A 39 (Anschlussstelle Weyhausen).

Baumaßnahmen in Wendschott

In Wendschott zwischen Zum Rottenföhr und Fillerkamp werden einzelne oder mehrere Fahrspuren gesperrt.

Baumaßnahmen in Wolfsburg, Mitte-West

In Mitte-West wird der Hochring zur Einbahnstraße in Fahrtrichtung Klinikum.

Baumaßnahmen in Wolfsburg, Stadtmitte

In Stadtmitte gibt es derzeit sechs Baustellen. Zwischen der August-Horch-Passage und der Poststraße wird die August-Horch-Passage vom 2. Juli bis zum 31. August voll gesperrt. Die Heßlinger Straße wird zwischen 15. Juli und 2. August in Richtung Phaeno gesperrt. Die Dieselstraße in Höhe Amselweg wird vom 15. Juli bis zum 2. August voll gesperrt. Es gibt eine Umleitung über Lerchenweg, Daimlerstraße und Robert-Bosch-Weg. In der Braunschweiger Straße in Höhe Am Rotheberg wird eine Fahrspur in Richtung Norden (Innenstadt) gesperrt. Im Berliner Ring, der Braunschweiger Straße, der Nordsteimker Straße, der Reislinger Straße, der Schillerstraße und der Siemensstraße werden einzelne oder mehrere Fahrspuren gesperrt. Schließlich werden im Tunnel zwischen Heinrich-Nordhoff-Straße und Heßlinger Straße einzelne Fahrspuren unter Berücksichtigung des Berufsverkehrs gesperrt.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfsburg@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24