Kinder übergaben selbstgebastelten Baumschmuck an Mohrs

29. November 2019
Belohnung nach getaner Arbeit: Oberbürgermeister Klaus Mohrs verteilt Schokolollies zum Dank an die fleißigen Kinder. Foto: Stadt Wolfsburg
Wolfsburg. Zehn Mädchen und Jungen der städtischen Kindertagesstätte in der City übergaben jetzt Weihnachtsbaumschmuck an Oberbürgermeister Klaus Mohrs. Begleitet von den beiden Erzieherinnen Anja Sommer und Fränze Reichard hängten die kleinen Besucher im Foyer von Rathaus B einige der gebastelten Engel gleich selbst an die dort aufgestellte Tanne. Klaus Mohrs half dabei kräftig mit. Dies berichtet die Stadt Wolfsburg.

Der Geschäftsbereich Grundstücks- und Gebäudemanagement der Stadt hatte die Kindertagesstätte angesprochen, weil der bisher verwandte Baumschmuck in die Jahre gekommen war und sich selbst gebastelte Utensilien von dem Nadelbaum besonders schön abheben. Davon profitiert auch eine weitere Tanne in der Bürgerhalle, wo ebenfalls ein Teil der gebastelten Engel aufgehängt wird.
Zum Abschluss der Aktion verteilte der Oberbürgermeister Schokoladenlollies als Dankeschön an die Kita-Kinder.

Medienpartner

Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfsburg@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24