Küchenbrand in Vorsfelde: Mehrfamilienhaus evakuiert

12. August 2019
Wieder einmal ist Essen auf dem Herd angebrannt. Symbolfoto: Frederick Becker
Wolfsburg. Schnell unter Kontrolle brachte die Freiwillige Feuerwehr Vorsfelde am Sonntagnachmittag gegen 16:30 Uhr eine stark qualmende Küche in einem Mehrfamilienhaus in der Vorsfelder Hermann-Löns-Straße, während vorsorglich anwesende Bewohner des Hauses evakuiert wurden. Dies berichtet die Polizei.

Wie sich herausgestellt habe, hätte eine Bewohnerin beim Verlassen ihrer Wohnung übersehen, dass die Herdplatten eingeschaltet waren. Das gekochte Mittagessen sei in Brand geraten, sodass es zu starken Brandzehrungen und Verrußungen bis zum Fenster gekommen sei. Die Polizei habe Ermittlungen wegen fahrlässiger Brandstiftung aufgenommen.

Medienpartner

Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfsburg@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24