Mehrere Verletzte nach Explosion einer Gabelstaplerbatterie

10. Oktober 2018
Symbolfoto: Archiv/Robert Braumann
Wolfsburg. Auf dem Gelände eines Automobilteilezuliefers hat sich am Mittwochmittag gegen 12.30 Uhr eine Explosion ereignet. Dabei gab es nach ersten Feststellungen mehrere Verletzte zwei davon schwer. Das teilt die Polizei mit.

Sie wurden mit mehreren Rettungswagen ins Wolfsburger Klinikum verbracht. Wie schwer genau die Verletzungen sind kann derzeit noch nicht gesagt werden. Nach bisherigen polizeilichen Erkenntnissen explodierte gegen 12.30 Uhr aus bislang unbekannten Gründen bei Wartungsarbeiten an einem Gabelstapler die Batterie des Arbeitsgerätes. Zwei in unmittelbarer Nähe befindlichen Personen zogen sich hierbei schwere Verletzungen zu. Weitere Personen erlitten ein Knalltrauma. Die Polizei hat den Unfallort beschlagnahmt und das Gewerbeaufsichtsamt hinzugezogen. Die Ermittlungen dauern an.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfsburg@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24
Anzeigen