Motorrad und PKW kollidieren: Motorradfahrer schwer verletzt

9. Juni 2017
Symbolbild: Pixabay
Wolfsburg. Im Kreuzungsbereich Hafenstraße – Tappenbecker Landstraße in Fallersleben waren am heutigen Freitagmorgen ein 59 Jahre alter Motorradfahrer und eine 53-jährige Toyota-Fahrerin kollidiert. Dabei zog sich der Fahrer des Motorrades schwere Verletzungen zu. Er wurde vom Rettungsdienst versorgt und ins Klinikum Wolfsburg transportiert.

Die Ortsfeuerwehr Fallersleben wurde um 7.07 Uhr durch die Leitstelle der Berufsfeuerwehr alarmiert. Die 14 Einsatzkräfte unter der Leitung von Markus Schultze sorgten zunächst für die Sperrung der Straße. Weiterhin wurden die Fahrbahn gereinigt und auslaufende Betriebsstoffe abgestreut, um eine Gefährdung für andere Verkehrsteilnehmer und die Umwelt zu verhindern. Der Rettungsdienst und die ebenfalls alarmierte Berufsfeuerwehr übernahmen die Versorgung des verletzten Motorradfahrers.

Den Ermittlungen nach übersah die 53-Jährige beim Linksabbiegen in die K 115 den entgegenkommenden Motorradfahrer, der in Richtung Wolfsburg unterwegs war. Es entstand ein Schaden von 8.000 Euro. Die Yamaha war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Im Einsatz waren die Ortsfeuerwehr Fallersleben (14 Einsatzkräfte mit Einsatzleitwagen und Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug), die Berufsfeuerwehr, der Rettungsdienst sowie die Polizei.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfsburg@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24