Noch freie Plätze im Osterferienprogramm der Stadt

12. März 2019
In den Osterferien hat die Stadt Wolfsburg noch einige Angebote für Kinder und Jugendliche parat. Symbolfoto: Pixabay
Wolfsburg. Die Ferienflyer zu Ostern sind stadtweit verteilt und einige Angebote bereits ausgebucht – ein gutes Zeichen, finden die Mitarbeiter der Jugendförderung der Stadt Wolfsburg und freuen sich auf die Kinder und Jugendlichen in den Ferien. Doch bei unterschiedlichsten Angeboten sind auch noch Plätze frei. Das teilt die Stadt Wolfsburg mit.

Die Jugendförderung wirbt besonders für den Kreativ-Näh-Workshop „Jeans-Upcycling“ am 15. und 16. April in der Seilerstraße für 12- bis 18-Jährige. Ein besonderes Highlight wäre auch die erlebnispädagogische Freizeit für 14- bis 21-Jährige vom 16. bis 18. April. Unter dem Motto „Place to be… Harz“ geht die Fahrt in das nahegelegene Mittelgebirge. Auch die Kooperationspartner würden noch freie Plätze melden, zum Beispiel die Kreativwerkstätten im Kulturwerk mit dem Angebot „Pen & Paper“ oder der Dialog e.V. mit den Kursen für Mädchen „Osterschmuck-Basteln“, „Traumfänger“ sowie „Wellnessprodukte“.

Alle Angebote seien einzusehen im Ferienflyer, der an Schulen verteilt wurde und auch in allen öffentlichen Einrichtungen der Stadt ausliegt. Bei Fragen zu den Angeboten würde Melanie Bergmann als Ferienkoordinatorin der Jugendförderung unter der 05361 28-2518 oder 0151-155 255 93 zur Verfügung stehen. Neben den besonderen Ferienangeboten sind auch Einrichtungen der Jugendförderung als Anlaufstelle für Kinder und Jugendliche geöffnet. Hier werden auch spontan Aktionen von den Kindern und Jugendlichen geplant.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfsburg@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24