Rat entscheidet über Ausschreibung der Stelle des Stadtkämmerers

31. Januar 2019
Symbolfoto: Archiv
Wolfsburg. In der Ratssitzung am kommenden Mittwoch wird über die öffentliche Ausschreibung der Stelle einer Stadträtin/eines Stadtrates für Finanzen, Bürgerdienste, Brand- und Katastrophenschutz sowie Rats- und Rechtsangelegenheiten entschieden. Das berichtet die Stadt in einer Pressemitteilung.

Die Amtszeit des aktuellen Ersten Stadtrates Werner Borcherding endet am 31. Januar. Für eine weitere Amtszeit stehe er aus Altersgründen nicht zur Verfügung. Entsprechend der Ratsvorlage soll die Stelle öffentlich ausgeschrieben werden. Die Wahl erfolge für eine Amtszeit von acht Jahren. Die Stadt Wolfsburg beabsichtige, zur Unterstützung bei der Suche nach einer geeigneten Person eine Personalberatungsfirma zu beauftragen.

Borcherding ist seit 2001 Stadtrat der Stadt Wolfsburg. 1988 begann seine Tätigkeit für die Stadtverwaltung mit der Stelle als Justiziar der Stadt. Diese und weitere Vorlagen zur Ratssitzung sowie die komplette Tagesordnung sind online unter wolfsburg.de/sitzungskalender einsehbar.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfsburg@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24