Roller-Diebe unterwegs – Zwei Zwischenfälle an einem Tag

4. Januar 2019
Symbolfoto: Pixabay
Wolfsburg. Bisher unbekannte Täter entwendeten von Mittwoch auf Donnerstag zwei in der Teichbreite abgestellte Motorroller. Laut Polizeibericht handelte es sich bei den Fahrzeugen um eine schwarze Yamaha mit rotweißem Dekor und eine dunkelblaue Malaguti.

Beide Roller waren demnach von den Eigentümern jeweils am Mittwochnachmittag vor dem Hauseingang in der Drömlingstraße abgestellt worden. Der Diebstahl der Zweiräder wurde dann am Donnerstagnachmittag bemerkt und der Polizei gemeldet. Da eines der Zweiräder zusätzlich zum Lenkschloß noch mit einem Bremsscheibenschloß gesichert gewesen sei, könnten die Täter möglicherweise bei der Tatbegehung aufgefallen sein. Die Polizei Wolfsburg bittet Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge, die zum Abtransport der Roller genutzt worden sein könnten, bemerkt haben, sich unter der Rufnummer 05361-46460 zu melden. Die Schadenshöhe liegt bei insgesamt 1.200 Euro.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfsburg@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24