Schaden-Schnell-Service der Öffentlichen ist umgezogen

1. Februar 2019
Der Schaden-Schnell-Service der Öffentlichen Versicherung unterstützt die Kunden bei der Schadenabwicklung. Foto: Öffentliche Versicherung Braunschweig
Wolfsburg. Der Schaden-Schnell-Service der Öffentlichen Versicherung Braunschweig in Wolfsburg ist umgezogen: Ab sofort befindet sich die Hilfe bei Kfz-Unfällen im Max-von-Laue-Weg 3 im Industriegebiet Vogelsang. Dies berichtet die Öffentliche Versicherung Braunschweig in einer Pressemitteilung.

Auch an der neuen Adresse sei der Schaden-Schnell-Service montags bis freitags von 9 bis 13 Uhr sowie donnerstags zusätzlich von 15 bis 18 Uhr geöffnet. Ein weiterer der insgesamt sieben Schaden-Schnell-Services des regionalen Versicherers befindet sich auch in Helmstedt im Max-Planck-Weg 7b. Zusätzlich zu den zahlreichen Geschäftsstellen der Öffentlichen würden die Schaden-Schnell-Services die Möglichkeit bieten, direkt nach einem Unfall sein Fahrzeug vor Ort fair begutachten zu lassen und unbürokratische, schnelle Hilfe zu bekommen.

Schnell wieder mobil

Ziel sei es, die Kunden der Öffentlichen bei der Schadenabwicklung so zu unterstützen, dass sie möglichst schnell wieder mobil sind. Das ausschließliche Geschäftsgebiet der Öffentlichen umfasst das alte Braunschweiger Land zur Zeit der Gründung des regionalen Versicherers 1754, das Helmstedt und Königslutter und den südlichen Bereich rund um Schöningen sowie einen Teil der Stadt Wolfsburg inklusive dem Bereich östlich der Stadt, also rund um Vorsfelde, Reislingen und Velpke, aber auch Grasleben, umfasst.

Dass die Öffentliche ein wichtiger Teil der Region wäre, zeige sich auch in der engen Zusammenarbeit mit der DLRG, den Verkehrswachten, den Feuerwehren und vielen anderen Partnern überall im Geschäftsgebiet. Als zentraler Sponsor von Veranstaltungen und Institutionen direkt vor Ort, wie dem Badetag in Königslutter oder der Ermöglichung und Unterstützung des Paläon, steigere die Öffentliche die Lebensqualität der Region überall in ihrem Geschäftsgebiet.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfsburg@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24